für die schönste Jahreszeit in ihrem Leben…
Random header image... Refresh for more!

Russland – weites Land voller Gegensätze

Jetzt kommen wieder die kühleren Tage, da denkt man gleich an „sibirische Kälte“, an Fellmützen, heißen Tee aus dem Samowar, Wodka und Borschtsch. Dabei ist es in Russland nicht nur kalt, Russland bietet so viel mehr – ein weites, wildes Land mit Hochkulturen und der sprichwörtlichen russischen Seele. Russland macht in vielen Dingen einen Spagat, sei es, dass sie Tradition mit der Moderne, Demokratie mit Kommunismus oder Geschäftstüchtigkeit mit Melancholie vereinen. Schon allein, dass Russland 11 Zeitzonen vereinigt, zeigt seine immense Größe an.

Aber gerade diese Gegensätze machen den Reiz des Landes aus und natürlich auch die hohe Gastfreundschaft seiner Bewohner. Auch die Küche Russlands ist so vielfältig wie seine Landschaft. Sie ist meist sehr gehaltvoll und reichlich. Im Westen am bekanntesten ist wohl die Borschtschsuppe mit Rindfleisch, Weißkohl, roten Beten, saurer Sahne u.v.m. Dann kennen wir Blinis mit Kaviar und Sauerrahm, Kwass und viele anderen Leckereien.

Das Osterfest ist seit etwa 1000 Jahren das höchste Fest des russischen Kalenders und das orthodoxe Osterfest wird auch weiterhin in aller Welt gefeiert, wo Russen leben. Hier spielen besonders zwei Speisen eine große Rolle: der Kulitsch und Paßcha und natürlich die weltberühmten wunderschön bemalten Ostereier.

Die beliebtesten Reiseziele Russlands sind natürlich St. Petersburg und Moskau, gefolgt von Irkutsk, Wladiwostok, Listwjanka, Rostov am Don u.a. Es gibt auch jede Menge Möglichkeiten, in den Weiten Russlands seinem Lieblingssport nachzugehen:

Eislaufen ist im Winter ein populärer Zeitvertreib. Im großen St. Petersburger Freizeitpark gibt es auch ein Skizentrum.

Fischen kann man am Ufer des Weselowskaje-Reservoirs in der Rostow-Region (u. a. Hecht, Flussbarsch und Karpfen).

Reiterferien bieten sich in vielen Regionen an, besonders schön sind sie im Gebiet des Altai.

Publikumssport: Fußball ist sehr beliebt, und es gibt in fast jeder Provinzstadt einen Verein. Eishockeyspiele sind ebenfalls Publikumsmagneten. Darüber hinaus finden zahlreiche andere Sportveranstaltungen statt.

In vielen Parks kann man Schachspielern zuschauen, oder auch selbst spielen.

Im Kaukasus ist Skilaufen sehr beliebt. Die Saison ist allerdings recht kurz (Jan. – März). Gute Bedingungen vor allem für Langlauf – wird immer gefragter, speziell im Elbrus.

Wanderungen sind besonders in Teberda-Dombaj (Südrussland), in der Altai-Region (Sibirien), in Karelien (Nordrussland) und in der Region Baksan Elbrus (Kaukasus) zu empfehlen. Der Elbrus ist mit 5642 m der höchste Berg im Kaukasus.“ (Quelle: DER Reisen)

Russland Reisen können Sie buchen bei folgenden Anbietern. Einfach in die jeweilige Suchmaske „Russland“ eingeben:

St. Petersburg, Quelle DER Reisen

St. Petersburg, Quelle DER Reisen

DER Reisen
Auf dieser Seite bekommen Sie zu den Reiseangeboten auch umfassende Länderinformationen mit einem Klick auf „Länder- und Einreiseinfos“

 

 

Hotel Vladimir - Holidaycheck

Hotel Vladimir - Holidaycheck


Holiday Check.

Hier erhalten Sie auch gleich einen Hotelvergleich, was Service, Ausstattung und Preis betrifft

 

 

Privatunterkunft in St. Petersburg (Quelle:tourist-online.de)

Privatunterkunft in St. Petersburg (Quelle:tourist-online.de)


www.tourist-online.de

Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Appartements, Pensionen weltweit von Privat.

 

 

 

Ja und dann gibt es Russland auch noch auf dem Wasser. Warum nicht mal eine Flussfahrt auf der Moskwa oder eine Kreuzfahrt auf dem Schwarzen Meer. Jede Menge Angebote finden Sie bei dem Kreuzfahrt-Experten

Kreuzfahrtschiff Quelle:E-hoi

Kreuzfahrtschiff Quelle:E-hoi

E-Hoi -Top Kreuzfahrt Angebote!
Hier finden Sie tagesaktuell eine Auswahl der attraktivsten Kreuzfahrt-Angebote aus der e-hoi-Datenbank. Jetzt mit Online-Reise-Vergleich buchen. Zusätzlich erhalten Sie derzeit auf alle Buchungen bis zu 20 % Nachlass.

 

Und hier noch ein kleiner Geheimtipp von Insidern:

Wenn Sie geschäftlich oder privat nach Russland reisen, gibt es eine Möglichkeit, dass Sie sich bei der Hotelübernachtung die Mehrwertsteuer sparen. Sie müssen dazu nicht per Kreditkarte oder Überweisung bezahlen, sondern legen das Geld bar auf den Tresen. Sprechen Sie vorher mit dem Hotelpersonal darüber. Allerdings brauchen Sie schon Platz in Ihrem Handgepäck, denn da sammelt sich einiges an Papier an. Der derzeitige Umrechnungskurs liegt bei 1 EUR = 39.22 Rubel. Sie können sich vorstellen, wieviel dann ca. 500 Euro sind -:). Und wenn Sie ohne Reisebüro buchen, zahlen Sie nochmal einen Teil weniger.

Aber psssst!!! Nicht weiter sagen.

PS: Hier gibt’s Tipps zum Russisch lernen: Sprachen mit anderen Schriftsystemen

PPS: Multimediale Lernmethode zum Russisch lernen: Einzigartiger Russisch-Sprachkurs

Blogverzeichnis