für die schönste Jahreszeit in ihrem Leben…
Random header image... Refresh for more!

Artikel von — Juli 2010

Urlaub machen in Bad Doberan

Bad Doberaner Münster von Osten

Bad Doberaner Münster von Osten (Quelle: Münsterverwaltung Bad Doberan)

Vielleicht fragen Sie sich: Was soll ich denn in Bad Doberan? Wer kennt das denn und warum soll ich gerade da Urlaub machen?
Aber wer die Ostseeküste liebt, kommt an Bad Doberan nicht vorbei. Lassen auch Sie sich bezaubern von dieser idyllischen Kleinstadt mit wunderschönen alten Villen nahe der Ostsee im Herzen Mecklenburgs. Wir geben Ihnen gern nachfolgend jede Menge Informationen über dieses mecklenburgische Kleinod:

Seine natürlichen Reize

Lage

Die Stadt Bad Doberan liegt im Nordosten Deutschlands. Bad Doberan ist Kreisstadt des Landkreises Bad Doberan. Heiligendamm, Althof und Vorder Bollhagen sind Stadtteile von Bad Doberan. Bad Doberan selbst ist ca. 7 km von der Ostseeküste entfernt, der Ortsteil Heiligendamm liegt direkt am Meer. Die Stadt hat eine Fläche von 33 Quadratkilometer, 11.292 Menschen wohnen dort (statistische Landesamt Dezember 2008). Eine Ausflug in die nächste größere Stadt Rostock, die nur ca. 15 km entfernt liegt, bietet sich an. Die nächsten Ballungszentren sind der Großraum Hamburg (ca. 160 km) und der Großraum Berlin (ca. 220 km). Touristisch bedeutsam ist auch die Nähe zu einer Vielzahl von anderen Fremdenverkehrsorten an der Ostsee. Erwähnen solle man z. B. die wunderschöne Stadt Schwerin, die Insel Rügen, Stralsund u.v.m.

[weiterlesen →]

19. Juli 2010   Kommentare deaktiviert für Urlaub machen in Bad Doberan

Blogverzeichnis