für die schönste Jahreszeit in ihrem Leben…
Random header image... Refresh for more!

Heißer Reisetipp in der kühlen Jahreszeit – Gut Aiderbichl!

Nun schneit es im ganzen Land und Weihnachten naht mit Riesenschritten. Da habe ich einen sehr schönen Reisetipp parat: Fahren Sie doch mal ins Salzburger Land und besuchen das Gut Aiderbichl. Da freuen sich nicht nur Ihre ganze Familie, besonders die Kleinen, sondern auch Ochs und Esel, Pferd und Schwein. Denn Gut Aiderbichl ist sozusagen ein Gnadenhof für Tiere und Ihr Eintrittsgeld sorgt für Futter und Pflege.

Bis zum 10. Januar gibt es dort einen unglaublichen Weihnachtsmarkt mit einer Lebendtierkrippe, einer 1000 m² großen Halle mit einer Fülle von Stofftieren, Kinder können unter Anleitung dort basteln und vieles andere mehr.

Das Gut wurde ins Leben gerufen von Michael Aufhauser. Mit seinem unglaublichen Engagement ermöglicht er nicht nur  Tieren, die oft qualvoll sterben müssten, ein schönes, quasi neues Leben, sondern bewegt auch bei den Menschen ein Umdenken.

Mit einem Besuch auf einem der Höfe trägt man einen kleinen Beitrag dazu bei, dass Gut Aiderbichl weiterexistieren kann. Gut Aiderbichl „finanziert sich in der Hauptsache selbst: Eintritte, Merchandising und Tourismus. Tausende von Paten und Förderer unterstützen Gut Aiderbichl mit: ‚Good Aiderbichl Card‘ , Mitgliedschaften in den Förderkreisen für Tierrechte, Tierpatenschaften, Sponsoring und als Förderer der Gut Aiderbichl Stiftung.“

Blogverzeichnis