für die schönste Jahreszeit in ihrem Leben…

Random header image... Refresh for more!

Mallorca – eine Insel zum Träumen, Leben und zum Bleiben

Porto de Sóller, Mallorca, ©2014 B. Fischer-Stracke

Porto de Sóller, Mallorca, ©2014 B. Fischer-Stracke

Mein erster Besuch auf Mallorca im letzten Jahr hat mich restlos von der Insel überzeugt. Alle Vorurteile wurden abgestreift.

Und was ich nicht gedacht hätte: Ich könnte tatsächlich mein geliebtes München verlassen und zumindest einen großen Teil des Jahres hier verbringen. Denn Mallorca bietet so unglaublich viel – vor allem hat es Meer satt rundherum. Und ich bin ein ausgesprochener „Wassermensch“, brauche das Wasser. Es tut mir gut, beruhigt meine Seele und sorgt für neue Ideen.

Nach dem Segeltrip wurde nun Mallorca vom Land her erforscht

Nach unserem Segeltörn im letzten Jahr habe ich noch einen 5-tägigen Landurlaub angeschlossen. Hier sind die beiden vorhergehenden Berichte:

Teil 1: Holt dicht die Schoten zum Amwindkurs
Und Teil 2: Und jeden Tag Mann über Bord

Diesen Artikel wollte ich eigentlich direkt nach den beiden ersten schreiben. Aber wie das so ist, zurück aus dem Urlaub hat einen die Arbeit wieder. Doch nun, knapp ein Jahr danach, werden die Erinnerungen wieder aufgefrischt, Fotos und Aufzeichnungen helfen dabei.

Ankunft im Hotel in Porto Pi

Nachdem ich den heißen Nachmittag noch am Swimmingpool der Marina in S’Arenal verbracht hatte, fuhr ich dann etwas melancholisch, aber doch neugierig auf die kommenden Tage in mein [weiter lesen →]

16. August 2015   4 Kommentare

München geführt – die Altstadt besser kennenlernen

Marienplatz in MünchenWahrscheinlich geht es uns allen so, dass wir das, was uns täglich umgibt, der Ort, an dem wir leben, die Landschaft drumherum oder seine Sehenswürdigkeiten gar nicht so richtig kennen. Man sieht es ja täglich ….

So entschloss ich mich, da auch über Groupon ein Angebot ins Haus flatterte, solch eine Tour mitzumachen. Schließlich lernt man dann gleich etwas über die Geschichte Münchens kennen. Ich nahm meinen neuen Fotoapparat mit, leider war aber das Licht nicht optimal, da es sehr bedeckt und grau war.

Treffpunkt war 10.45 Uhr vor der Touristen-Info im Rathaus am Marienplatz. Der Stadtführer Martin Schega ist ein echter Münchner (schon fast eine Seltenheit) und hatte auch die typisch bayerische Mentalität, mit „Bierruhe“ durch die Massen der Urlauber zu steuern und mit Augenzwinkern so manche Geschichten zu erzählen …

Das Neue Rathaus in München und die Mariensäule

[weiter lesen →]

15. Juli 2015   Kommentare deaktiviert für München geführt – die Altstadt besser kennenlernen

Ein Kurztrip von München aus über Exing in Niederbayern nach Freinberg in Österreich

Wetten, dass … Sie keinen der letzten beiden Orte kennen?

 

Umgebauter Getreideschober zur wunderschönen Übernachtungsmöglichkeit auf dem "Golfclub über den Dächern von Passau"

Umgebauter Getreideschober zur wunderschönen Übernachtungsmöglichkeit auf dem „Golfclub über den Dächern von Passau“ © 2015 by Beatrice Fischer-Stracke

Es ist keine Schande, wenn man die beiden Orte Exing und Freinberg nicht kennt, das sei mal vorausgeschickt. Denn beide sind klein und abseits der ausgetretenen Pfade. Aber Sie sollten sie kennenlernen …

Dieser Bericht über meinen Kurztrip zeigt Ihnen, was man in gut 2-3 Tagen alles erleben kann und sich damit auch ein bisschen Abstand vom Alltag holt.

Gut essen und trinken im Gasthof „Zum Alten Brauhaus“ in Exing, allein die Küche ist immer einen Besuch wert

[weiter lesen →]

6. Juni 2015   2 Kommentare

Und jeden Tag Mann über Bord

Teil 2 meines Berichts über eine Segelwoche um die südöstliche Küste Mallorca’s

Teil 1 gibt es hier

Club Nautico in Rapita

© 2014 Beatrice Fischer-Stracke

Am nächsten Tag verließen wir diesen hübschen Ort Porto Petro wieder und nahmen Kurs auf Cala d’Or. Auch hier machten wir zwischendurch eine Badepause in einer Bucht. Die Entfernung zwischen beiden Marinas ist nicht groß und so hatten wir auch wieder ausreichend Zeit für Manöverübungen. Wir segelten ein Stück in Richtung Portocolom, kreuzten und die beiden Prüflinge spielten die Situationen „Mann über Bord“ immer wieder durch. Mann wurde natürlich durch Boje ersetzt. Wende und Halse, Beidrehen oder Beiliegen (dass darüber Witze gemacht wurden, vesteht sich von selbst ;)), die Manöver wurden immer besser. Wir anderen bedienten die Winschen oder setzten die Boje ins Wasser und holten sie wieder raus. Meister in dieser Disziplin wurde unser Crewmitglied aus dem Westerwald. Dazwischen wurde viel gelacht, gesonnt, geschaut oder auch geschlafen.

Cala d’Or ist im Gegensatz zu Porto Petro viel mondäner und sehr elegant. [weiter lesen →]

5. Oktober 2014   Kommentare deaktiviert für Und jeden Tag Mann über Bord

Holt dicht die Schoten zum Amwindkurs

Segeltoern um Mallorca's Kueste

©Beatrice Fischer-Stracke – Segel gesetzt

Nein, das ist kein Ausdruck geistiger Verwirrung. Diese oder ähnliche Befehle hörten oder sagten wildfremde Menschen in der 3. Septemberwoche 2014 zueinander. Und die Befehle wurden auch umgesetzt, mal gut und mal weniger gut. Manche von euch wissen sicher schon, dass wir uns hier in der Seglersprache bewegen.

Eine Segelwoche an Mallorca’s südöstlicher Küste

Teil 1

Mehr als 20 Jahre war ich auf keinem Segelboot mehr. Doch die Sehnsucht danach spürte ich immer wieder in mir. Spontan entschloss ich mich deshalb, meinen Urlaub endlich mal wieder auf dem Wasser zu verbringen und buchte einen Segelurlaub. Aktiv segeln  nannte sich das Angebot von Kaya Lodge und ich suchte mir Mallorca aus. Diese Insel kannte ich bisher überhaupt nicht und so buchte ich im Anschluss an den Segeltörn noch einige Nächte in einem Hotel in Palma. Dazu mehr in einem nächsten Bericht.

[weiter lesen →]

5. Oktober 2014   1 Kommentar

Blogverzeichnis